Wissenschaftliches Arbeiten erfordert ein hohes Maß an Wissensorganisation und Überblick über die bereits existierende Forschungslage. Ferner kommt es darauf an, dass in schriftlichen Arbeiten die einschlägige Literatur korrekt und vollständig nachgewiesen wird und Zitate nach den eingeführten Regeln und fehlerfrei wiedergegeben werden.

Um diese Aufgaben leicht und mühelos bewältigen zu können, stellt die Universitätsbibliothek Vechta  unterschiedliche Softwareprogramme zur Verfügung, die bei der

  • Organisation von Literaturlisten und bei der  
  • Einbindung von Literaturnachweisen in schriftlichen Prüfungsarbeiten und wissenschaftlichen Publikationen helfen.

Es stehen zur Verfügung:

  • Citavi
  • Zotero
  • Endnote - Lizenz muss ggfs. über das Rechenzentrum (KIZ) der Universität Vechta bezogen werden (dies ist nicht für Studierende der Universität Vechta möglich).

Im Gegensatz zu Zotero, das nur Titeldaten aus dem Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) verarbeiten kann, ist Citavi zusätzlich auch für die Nutzung des Katalogs der Universitätsbibliothek Vechta geeignet.

Darüber hinaus ist Citavi imstande, die Titelsätze mitsamt Angabe der besitzenden Bibliothek und Signatur abzuspeichern.

Beide Programme sind in der Lage, durch Import von Datensätzen aus geeigneten Datenbanken normgerechte Literaturnachweise in die eigene Literaturverwaltung zu übernehmen. Die Integration der Daten in verschiedene Textverarbeitungsprogramme ermöglicht zudem eine komfortable Umsetzung in eigene  Schreibprojekte.

Letzte Änderung: 12.10.2016 · Seite drucken

PDFs

Info CItavi

weitere Softwaremöglichkeiten